Archiv‎ > ‎Veranstaltungen 2013/14‎ > ‎

So macht Lernen Spaß: „Learning by speaking“ an der Neuen Mittelschule Langenwang

veröffentlicht um 21.09.2015, 04:37 von Kurt Schafzahl
Mit großer Spannung erwarteten 33 SchülerInnen der 4. Klassen der NMS Langenwang das Eintreffen der Native Speakers. Obwohl bereits im 4. Lernjahr, ist es doch etwas anderes Englisch im Unterricht zu sprechen und zu lernen als diese Fremdsprache sechs Stunden täglich in allen nur erdenklichen Alltagssituation einzusetzen. „Deutsch sprechen ist tabu“ – war zugleich Herausforderung wie auch Motto dieser Sprachwoche. In zahlreichen Workshops konnten die SchülerInnen ihre möglichen sprachlichen Hemmungen abbauen und erkennen, dass Sprachen lernen und diese einzusetzen auch großen Spaß machen kann. Die Sprachlehrer des NativeSpeakersNetwork gestalteten ein äußerst abwechslungsreiches Programm: Ob bei Sport und Spiel, beim gemeinsamen Kochen oder Theaterspielen, beim Kreativen Schreiben oder Geschichten erzählen, in allen Workshops wurde ausschließlich englisch gesprochen. Waren anfangs noch Hände und Füße im Einsatz, binnen kürzester Zeit schafften es Neil, Gary und James, die hervorragenden Trainer, jeden einzelnen  zum aktiven Mittun und Mitsprechen zu bringen. Die Begeisterung war überwältigend und  selbst in den Pausen war kaum Deutsch zu hören.

Besonderer Dank gebührt den Sponsoren, der Raiffeisenbank Oberes Mürztal, der Firma Innoweld und dem Rotary Club Mürzzuschlag-Semmering für die finanzielle Unterstützung.

Die Woche verging wie im Flug schaffte jedoch eine bleibende Erkenntnis: „Yes we can!“ – ein Versprechen an die Zukunft, von dem im Zeitalter von Globalisierung und Dominanz der englischen Sprache sicherlich alle SchülerInnen profitieren werden.


Comments