Archiv‎ > ‎Veranstaltungen 2014/15‎ > ‎

Offenes Lernen im Unterricht

veröffentlicht um 06.10.2014, 23:30 von Kurt Schafzahl   [ aktualisiert 18.11.2015, 02:19 von Info NMS-Langenwang ]
Die neue Ausstattung (Beamer, Notebooks und PCs) in den Klassenräumen ermöglicht neue offene Lernformen. Die Kinder arbeiten in Kleingruppen miteinander und erarbeiten neue Inhalte. Dadurch ist es einerseits möglich, dass die Kinder weitgehend ihrem eigenen Tempo entsprechend lernen, andererseits motivieren die Selbsttätigkeit sowie die gegenseitige Unterstützung. Der Lehrer unterstützt die Kinder bei Fragen oder gibt zusätzliche Informationen.
Diese Lernform stellt eine produktive Alternative sowie eine Unterstützung des herkömmlichen Unterrichts dar.

Comments