Archiv‎ > ‎Veranstaltungen 2014/15‎ > ‎

ORIENTIERUNGSLAUF - ein Projekt für alle SchülerInnen der NMS-Langenwang

veröffentlicht um 03.11.2014, 12:41 von Kurt Schafzahl   [ aktualisiert 18.11.2015, 02:27 von Info NMS-Langenwang ]

Mit voller Begeisterung nahmen die SchülerInnen der NMS-Langenwang am Orientierungslauf teil, der sie quer durch Langenwang führte. Herr Gerfried Hoch und Herr Gottfried Lang, beide Funktionäre und seit Jahrzehnten begeisterte Orientierungsläufer der Naturfreunde Veitsch, hatten gemeinsam mit Herrn Manfred Polansky dieses Projekt geplant und organisiert. Spezielle Karten, die sich an den Vorgaben des Orientierungslaufes anlehnen, wurden für unsere SchülerInnen gezeichnet und waren die Grundlage für diesen "Lauf durch Langenwang". Am Beginn standen Vorübungen, die den SchülerInnen den Orientierungslauf näher brachten und ihnen zeigten, wie die versteckten Posten zu finden waren. Anschließend stand ein Staffelbewerb-Sternlauf mit Massenstart am Programm. 

Obwohl der Lauf den begeisterten StarterInnen alles abverlangte, waren die Kinder so intensiv bei der Sache, dass sie keine Müdigkeit verspürten. Am Ende waren sich alle einig: "So etwas machen wir wieder!".

Herzlichen Dank an alle Beteiligten für die perfekte Organisation!


ERGEBNISSE:
SchülerInnen 1. und 2. Klassen:
1    SCHNITTLER Florentina, 2B - GEINEDER Lukas, 2B - 18:20
2    HOLZER Marko , 1A - MELLERT  Stefan, 2B - 19:33
3    KOHLBACHER  Peter, 2A - MARKSTEINER Tobias, 2A - 20:00
SchülerInnen 3. und 4. Klassen:
1    SHALEV Aleksandar, 4A - STÜBLER Julian, 4A - 19:00
2    DAUWA - Lukas, 4B - CHRISTOPHARO Felix, 4B - 20:30
3    STEINER Chiara, 3B - SINGER Marcel, 3A - 21:50

Herzliche Gratulation!
Comments