Aktuelle Informationen

Liebe Eltern!

Die Gruppeneinteilung für den Schulbeginn am 18.05.2020 finden Sie hier, ebenso die Wocheneinteilungen bis zum Schulschluss.
Die zentral schulfreien Tage (Freitage nach den Donnerstag-Feiertagen) sind im Schulzeit-Ausführungsgesetz des Landes Steiermark festgelegt. Selbstverständlich ist es seitens der LehrerInnen der NMS Langenwang geplant, an diesen Tagen regulären Unterricht stattfinden zu lassen. Allerdings ist diese Sache rechtlich noch nicht geklärt (Haftung!).
Wir werden Sie selbstverständlich benachrichtigen, sobald wir Informationen vom Ministerium erhalten haben.

Betreuung für SchülerInnen: Es wird weiterhin eine Betreuungsgruppe, wie bereits zurzeit installiert, eingerichtet. Aufgrund der räumlichen Situation ist hier nur eine begrenze SchülerInnenanzahl möglich. Hierfür ist eine schriftliche (E-Mail) bzw. telefonische Anmeldung bis spätestens 12.05.2020 notwendig.

Die Hygiene-Vorschriften wurden Ihnen bereits übermittelt. Ich bitte Sie, diese mit Ihrem Kind zu besprechen und es mit einer geeigneten Schutzmaske auszustatten; diese ist in den öffentlichen Verkehrsmitteln – auch in den Bussen der Fa. Allmer –, im Schulhof und in den Pausenräumen zu tragen.

In der Schule wird von der Schulwartin bis auf weiteres keine Jause verkauft.

Eine Nachmittagsbetreuung in den Räumlichkeiten der Volksschule ist möglich; auch in den ersten drei Wochen der Ferien wird hier eine Betreuung angeboten. Bitte wenden Sie sich hierfür an die Leiterin der VS Langenwang, Frau DI (FH) Silvia Straßberger, Tel: 0681 20322344.

Liebe Grüße
Kurt Schafzahl

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++




++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Hier können sie abstimmen: https://tinyurl.com/ycpt7gv8

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Aktuelles - Wiederaufnahme des Schulbetriebs

Liebe Eltern,

der Bundesminister spricht vom Prinzip der „Verdünnung durch Schichtbetrieb“.  Das bedeutet, dass nur die Hälfte der SchülerInnen zur selben Zeit in der Schule sein werden. Wir haben uns für das 3:2-System entschieden, was bedeutet, dass Gruppe A (die Hälfte der SchülerInnen) am Montag, Dienstag und Mittwoch der ersten Woche in der Schule sein werden, am Donnerstag und Freitag sowie am Montag, Dienstag und Mittwoch der darauffolgenden Woche die Gruppe B; am Donnerstag und Freitag sowie am Montag, Dienstag und Mittwoch der darauffolgenden Woche wiederum die Gruppe A usf. Diese Regelung gilt aus jetziger Sicht bis Schulschluss.

Der Stundenplan bleibt in der bekannten Form aufrecht, der Nachmittagsunterricht findet lt. Ministerium nicht statt. In den BuS-Stunden am Vormittag findet Ersatzunterricht statt, ebenso in den Musikstunden (die laut des Beschlusses des Ministeriums ebenfalls nicht stattfinden dürfen); diese entfallen jedoch, wenn es sich um Randstunden handelt.

Die exakte Einteilung der Gruppen erfolgt in Absprache mit der Volksschule, weil wir hier darauf Rücksicht nehmen wollen, dass die Geschwister an denselben Tagen in der VS bzw. NMS sind. Des Weiteren versuchen wir eine Abstimmung hinsichtlich der FahrschülerInnen (Taxi-Allmer) vorzunehmen.

Außerdem ist auch auf die TeilnehmerInnen des Alpinen Skirennlaufs zu achten. Nach einer ersten Durchsicht sind wir uns bewusst, dass die Einteilung nicht allen Wünschen gerecht werden könnte, wir versuchen diese jedoch so praktikabel wie möglich zu gestalten. Die endgültige Einteilung der Gruppen und den Stundenplan erfahren Sie spätestens am Donnerstag.

Minister Faßmann schreibt in den bereits an Sie ergangenen Brief:

„Falls Sie ihr Kind aber aus Sorge um dessen Gesundheit nicht an die Schule zurückkehren lassen wollen, gilt es als entschuldigt.“

Ich bitte Sie, falls Sie von dieser Regelung Gebrauch machen, mir dies in schriftlicher Form (E-Mail) bis spätestens Donnerstag, den 07. Mai mitzuteilen, da das an die Bildungsdirektion zu melden ist.

Hygienemaßnahmen:

Eine kurze Zusammenfassung haben Sie bereits erhalten. Selbstverständlich werden die LehrerInnen am „ersten“ Schultag die Vorgaben des Ministeriums mit den SchülerInnen besprechen. Wir bitten Sie, Ihr Kind mit einer geeigneten Schutzmaske auszustatten. Im Schulhof und im Gebäude – ausgenommen im Unterricht – muss die Maske getragen werden!

Herzliche Grüße
Kurt Schafzahl

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Liebe Eltern,

am Ende der Seite finden Sie das Schreiben des Bundesministers für Bildung, Wissenschaft und Forschung. Der Inhalt ist Ihnen wahrscheinlich aus den Medien bekannt.

Des Weiteren finden Sie ein Unterstützungsangebot der FH Campus 02 und relevante Auszüge aus dem „Hygienehandbuch zu COVID-19“.

Wie dem Schreiben von Herrn Faßmann zu entnehmen, beginnt die Schule wieder am Montag, den 18.05.2020. Die Details werden nach Klärung aller offenen Fragen bekanntgegeben.

Am Montag, den 04.05.2020, startet um 09:00 Uhr die Ausgabe der neuen Arbeitsaufträge bzw. die Abgabe der bereits bearbeiteten Unterlagen, mittlerweile ist dies ja Routine. 😊

Ich danke Ihnen für die gute Zusammenarbeit und die Unterstützung Ihrer Kinder.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Werkunterricht in Zeiten von Corona:








++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
ARBEITSUNTERLAGEN:




Die Mail-Adressen der LehrerInnen:

Feitl Michael.................................. m.feitl@gmx.at

Franek Birgit................................... hs.franek@gmail.com

Geisler Michaela............................. hs.m.geisler@gmail.com

Gruber Jutta................................... j.gruber@nms-langenwang.at

Hofbauer Stefan............................. stefan.hofbauer@nms-langenwang.at

Janko Nicole................................... nickijanko@gmail.com

Knöbelreiter Edeltraud................... hs.knoebelreiter@gmail.com

Lilek Christina................................. lilek.nmslangenwang@gmail.com

Obmann-Pirchegger Gabriele......... obmann.pirchegger@gmail.com

Pichler Alexander........................... pichler.lehrer@gmail.com

Pühringer Raquel............................ raquel.puehringer@nms-langenwang.at

Ramusch Silvia................................ hs.ramusch@gmail.com

Schafzahl Kurt................................ direktion@nms-langenwang.at

Soljic Emina.................................... eminasoljic@outlook.de

Stritzl Marianne............................. m.stritzl@nms-langenwang.at

Zottler Karin................................... karin.zottler@nms-langenwang.at



 


.................................................................................................................

Schulautonom freie Tage im Schuljahr 2019/20:
Die Abstimmung in der Volksschule und der NMS ergab folgende Mehrheit:
30.10.2019, 31.10.2019, 20.03.2020. 30.04.2020
Diese Termine wurden vom Schulforum genehmigt.

Veranstaltungen

  • Job-Tech am Red Bull-Ring


    Veröffentlicht um 06.03.2020, 01:20 von Info NMS-Langenwang
  • Skitage der 2. Klassen

    Veröffentlicht um 27.02.2020, 05:48 von Info NMS-Langenwang
  • Ö3-Wundertüte
    Veröffentlicht um 07.02.2020, 02:26 von Info NMS-Langenwang
  • Ergebnisse der Schulskimeisterschaften
    Die Ergebnisse der Schulskimeisterschaften der Volksschulen finden Sie hier!
    Veröffentlicht um 31.01.2020, 13:05 von Info NMS-Langenwang
  • Schnuppertraining Alpiner Skirennlauf

    Veröffentlicht um 31.01.2020, 01:13 von Info NMS-Langenwang
Beiträge 1 - 5 von 31 werden angezeigt. Weitere anzeigen »